Presseartikel & Material

Alles was bisher über uns geschrieben wurde auf einen Blick. Und fesches Promomaterial zum Selberdrucken!

  • Medizinstudent.de - Newsletter 12.12.2007

    Noten für's PJ

    Als kluger Patient sucht man sich im Idealfall die beste Klinik für sein individuelles Problem. Dafür werden im Internet eigens Klinik-Suchmaschinen zur Verfügung gestellt. Doch was macht man als ahnungsloser Student, der sich die beste Stelle für sein Praktisches Jahr suchen möchte?

    Mehr bei Medizinstudent.de

  • Marburger Bund - Artikel 22.11.2007

    PJ als Ausbeutungstrainingslager?

    Zahlreich sind die Berichte der Medizinstudierenden, dass sie im PJ schon sehr realistisch auf die kommenden Arbeitsbedingungen im klinikärztlichen Alltag konditioniert werden: Beschäftigung mit Tätigkeiten, die keineswegs typisch ärztlich sind, ausufernde Arbeitszeiten, schlechtes Betriebsklima, Einordnung in eine steile Hierarchie (hier fast ganz unten auf der H¸hnerleiter).

    Mehr bei MBHessen.de

  • Ärzte Zeitung - Artikel 28.11.2007

    Nachwuchsärzte verdienen Respekt

    Das Praktische Jahr (PJ) ist einer der wichtigsten Abschnitte in der Ausbildung angehender Mediziner. Um so erstaunlicher ist es, dass sich die Studenten bislang auf das Hörensagen weniger Kommilitonen verlassen mussten, wenn sie sich über die Qualität des PJ an einem Standort erkundigen wollten. Der Hamburger Fachschaftsrat Medizin will das mit seinem PJ-Ranking im Internet ändern.

    Mehr bei aerztezeitung.de

  • Marburger Bund - Ausgabe SS 2007

    Erfahrungen teilen

    Die vor kurzem online gegangene Internetseite PJ-Ranking.de, die vom Fachschaftsrat Medizin der Universität Hamburg ins Leben gerufen wurde, von diesem völlig unkommerziell gefˆrdert und von Medizinstudenten betreut wird hat sich zwei der großen Probleme des PJs angenommen.

    Der ganze Artikel

  • Medizinstudent.de - Newsletter 21.04.2007

    PJ - ersticken in Theorie?

    Die Zeit im Praktischen Jahr ist mit dem Übergang zum Hammerexamen einem Wandel unterworfen. Nicht die Theorie ist geschafft und die Praxis zählt, sondern der theoretische Hammer wartet am Ende des Tunnels.

    Mehr bei Medizinstudent.de

  • Thieme.de - Artikel 13.03.2007

    Datenbank im Internet: PJ-Ranking

    Vorsicht: Ärger und Stress können bekanntermaßen zu einem Ulkus führen. Vor allem PJ-Studenten sind gefährdet. Denn mit Ärger und Stress sehen sich viele Medizinstudenten in ihrer PJ-Zeit konfrontiert. Die Fachschaft Medizin in Hamburg hat dagegen eine magenschonende Prophylaxe ins Leben gerufen. Seit Februar gibt es die Internetseite www.PJ-Ranking.de, auf der ihr euer Praktisches Jahr bewerten oder euch nach den Beurteilungen ein PJ-freundliches Krankenhaus aussuchen könnt.

    Mehr bei Thieme.de